RECHTSANWALT MICHAEL BELOW

> >

Artikel zu »Medien«

H.264: Videoformat mit Lizenzschwierigkeiten – auch für Endkunden

Geschrieben am von

Google entfernt in kommenden Versionen seines Webbrowsers Chrome die Unterstützung für das Videoformat H.264. Zur Begründung wird vor allem auf die restriktiven Lizenzbestimmungen verwiesen. Aus diesem Anlass ist daran zu erinnern, dass das Format auch für Endkunden nicht ohne Schwierigkeiten ist. Auch professionelle Kameras und Filmschnittsoftware wie »Final Cut Pro« bringen nach einem Bericht der photoscala häufig nur Lizenzen zur Verwendung von H.264 für den privaten, nichtkommerziellen Gebrauch mit.

mehr…

Neues Foto für die Webseite

Geschrieben am von

Den Sonntag habe ich für eine Fotosession bei Katha Schmidt genutzt. Das Ergebnis können Sie unter Schwerpunkte bewundern.

mehr…

Interview zum Vorgehen gegen Nazi-Websites

Geschrieben am von

Heute ist ein Interview über neonazistische Umtriebe im Internet erschienen, das ich dem Neuen Deutschland gegeben habe.

mehr…

Rechtswidrige Überwachung von Pressefotografen

Geschrieben am von

In den Jahren 2005 bis 2007 wurden diverse Pressefotografen wegen des Verdachtes eines Verstoßes gegen das Kunsturhebergesetz durch die Berliner Polizei ausgeforscht. Ich habe mich dazu in einem Interview mit der Zeitschrift M - Menschen Machen Medien der Gewerkschaft ver.di geäußert.

mehr…

Schlagworte

Datenschutz · Impressum

Letzte Änderung: 25.02.2017