RECHTSANWALT MICHAEL BELOW

> >

Artikel zu »Kaufrecht«

Irrtum beim eBay-Kauf – und dann?

Geschrieben am von

Seit der Ausbreitung von Online-Plattformen wie eBay schließen deutlich mehr Privatleute miteinander Kaufverträge, ohne dass sie einander je gesehen haben. Diese Vielzahl von Online-Verträgen zwischen Unbekannten führt immer wieder zu rechtlichen Auseinandersetzungen, die aber im Ergebnis oft ganz klassische Fragen aus dem BGB betreffen.

mehr…

Was darf man einem Gebrauchtwagenhändler glauben?

Geschrieben am von

Nach einer neuen Entscheidung des LG Neuruppin ist Vorsicht beim Autokauf geboten: Auch bewusst falsche Angaben des Gebrauchtwagenhändlers führen ggf. nicht zum Schadenersatz. Begründet wird das insbesondere mit der erkennbar fehlenden Sachkunde des Händlers im Hinblick auf die Umweltprämie.

mehr…

Schlagworte

Datenschutz · Impressum

Letzte Änderung: 25.02.2017